Psychotherapie

Im persönlichen, vertrauensvollen Gespräch finden Sie, die Klientin/der Klient*, und ich, die Therapeutin, gemeinsam Lösungen für Ihre Probleme.
Die Psychotherapie findet in der Regel in Sitzungen von fünfzig Minuten und meistens im wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Rhythmus statt. Gemeinsam erstellen wir zu Beginn einen inhaltlichen und zeitlichen Plan, der auf ihre konkreten Bedürfnisse abgestimmt ist.
In der Therapie lege ich großen Wert auf gute Zusammenarbeit mit allen Helfern, die Sie unterstützen oder die Sie brauchen. Das können z. B. Ärzte, auch Psychiater, Physiotherapeuten/innen, Lehrer/innen, Erzieher/innen, Eltern, Partner und andere Bezugspersonen oder Organisationen sein.
Damit Sie sich einen Eindruck von meiner Arbeitsweise, meiner Person und den Rahmenbedingungen der Therapie machen können, ist es ratsam, zunächst ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Alle Fragen, die Sie haben, sind erlaubt. Selbstverständlich werden alle Ihre Angaben vertraulich behandelt.
 
*Ich verwende jeweils die männl. oder weibl. Form stellvertretend für beide.